Archiv Saison 2016/2017

#Volleyball

15.07.: Alex Klein (TSVU) und Ingmar Busch (Beachsport BB) belegten Platz 2 bei der Bayerischen Meisterschaft der Senioren Ü35 in Ingolstadt.

TSV 1958 Unterföhring e.V.

Abteilung Volleyball 

 

Rückblick und Ausblick

 

  • Jugend:

Eine U16-Mädchenmannschaft hat am Punktspielbetrieb teilgenommen, teilweise erste Spielerfahrung gesammelt und Platz 4 erreicht.

In der Saison 2017/18 ist eine U18-Mädchenmannschaft gemeldet mit der Sonderregelung vom BVV, keine Heimspiele ausrichten zu müssen (Sanierung unserer Dreifachhalle!). Viele Jüngere trainieren noch ohne Punktspielteilnahme.

 

  • Damen: 

Platz 5 in der Kreisliga, beim Kreispokal erst im Viertelfinale gegen die späteren Sieger ausgeschieden. 2017/18 treten sie wieder in der Kreisliga an.

 

  • Herren:

einige Mixed-Herren haben an der Kreispokalrunde teilgenommen und sind Kreismeister geworden!

 

  • Mixed:

Die Mixedmannschaft  bleibt nach einer sehr schwierigen Saison in der Kreisoberliga!

Ein Teil der Mixedmannschaft nahm an einem Faschingsturnier in Garching teil, wo alle Spieler zu Beginn zusammengelost wurden.  Als TSVU-Mannschaft  spielten vor allem die, die in der Punktspielrunde zu wenig zum Einsatz gekommen sind,  auf dem zweitägigen Turnier des

VC Ottobrunn am 06./07. Mai 2017. Sie erreichten Platz 62 von 94 Mannschaften.

2017/18 ist eine zweite Mixedmannschaft gemeldet, damit mehr Spieler zum Einsatz kommen, auch die, für die das Niveau der Kreisoberliga noch zu hoch ist. Die Meldung einer Herrenmannschaft ist zur Zeit nicht möglich, da wir wegen der Hallensituation keine zusätzlichen Heimspiele am Wochenende bekommen.

 

  • Beach:

Alle Gruppen sind sehr froh, dass sie die Wahl haben, bei gutem Wetter auf den 4 Beachplätzen zu spielen und bei Regen in die Traglufthalle, in der es bei Sonnenschein unerträglich heiß ist,  aber bei Bewölkung  schnell wieder abkühlt, ausweichen können.

Am 15.07.17 organisiert die Volleyballabteilung  ein vereinsinternes Beachturnier. Auch Spieler anderer Abteilungen des TSVU können sich melden.

Auf den Bildern einige Spieler beim Eingraben der Netzpfosten und anschließendem Spiel.  Von Herbst bis Frühling haben Frisbeespieler des TSVU für die Beachturniere und die Beach-WM in Frankreich trainiert.

 

Ingrid Ebner

 

 

Vize-Bayerische Meister Senioren AK1 - links Alexander Klein (TSV Unterföhring)/ rechts Ingmar Busch (Beachsport BB)

Bayerische Meisterschaften der Senioren im Beachvolleyball:


Am 15.07.2017 fanden in Ingolstadt die bayerischen Meisterschaften der Senioren im Beachvolleyball statt. Mit dabei war Alexander Klein vom TSV Unterföhring (Bild links), der sich mit seinem Partner Ingmar Busch bis ins Finale der Altersklasse 1 (Ü35) spielte. In der starken Vorrunde konnten sie knapp ihre zugeloste Gruppe trotz knapper Niederlage in Spiel 2 gegen seine Trainingspartner René Wendler/Basti Agurks noch gewinnen und qualifizierten sich direkt für das Halbfinale. Im Halbfinale traf man wiederum auf den weiteren Vorrunden-Gruppengegner Dreyer/Gerhager die sich sehr kampfstark zurückmeldeten. Der erste Satz begann sehr unglücklich mit 0:7 und somit blieb nur noch die Hoffnung ins Spiel zu finden. Was in Satz 1 nicht gelang funktionierte in Satz 2 und 3 dann in Perfektion und man sicherte sich den Einzug ins Finale sowie bereits den "Vize-Bayerischen" Titel. Die Freude war riesig da das gesteckte Ziel Halbfinale jetzt bereits übertroffen wurde. 
Im Finale mussten sie sich dann den super aufspielenden 6-fachen Titelverteidiger sowie 2-fachen Vize-Deutschen Meister Falk Ullmann (SC Freising)/Joschi Schöberl (TSV Friedberg) deutlich geschlagen geben. 

Für Alexander Klein, der seit Anfang diesen Jahres zu den Volleyballern des TSV Unterföhring gehört, erfüllte sich ein Traum nach einigen Verletzungen der letzten Jahre. Er freut sich dass es dieses Jahr zum Vize-Bayerischen Meister der Senioren AK1 (Ü35) gereicht hat. 

Alexander Klein ist diesen Sommer als Trainer für Beachvolleyball beim TSVU eingestiegen.                                    

Bericht vom 1. vereinsinternen Beachvolleyball-Turnier  am 15.07.17 auf dem Multifunktionssandplatz

 

Vier Damen- und neun Herrenpaare kämpften am Vormittag bei nicht zu heißem Wetter ohne Schauer um die Plätze. Der aufkommende Wind erschwerte  die Spiele ein bisschen. Bei den Herren siegten verdient  Jakob und Lukas. Jung aber schon lange beim TSVU in der Halle spielend, haben sie sich als ideales Beachpaar gefunden und nutzen die Beachplätze oft zum Training. Jojos Partner Ronny hatte nicht so viel Zeit selber zu trainieren. Trotzdem konnten die beiden mit Platz 2 ihre Klasse zeigen. Mit Andi und Roland von der Tischtennisabteilung belegte ein schon lange zusammen Beachvolleyball spielendes  Team Platz 3. Enrico und Benny, beide etwas angeschlagen, profitierten von ihrer Erfahrung in der Kreisoberliga (Halle). Nazari und Yousuf zeigten, dass sie durchaus mit den Kreisoberligaspielern mithalten können. Marius und Stephan fanden trotz kleiner Verletzungen immer besser ins Spiel. Freizeitspieler Bernhard und Badmintonabteilungsleiter Fabi, der besonders mit platzierten Bällen punkten konnte, verloren manche Sätze nur sehr knapp. Besonderen Dank verdienen Omary, Moeed und Julia, die mit den trainingsfleißigen aber noch spielunerfahrenen Partnern Nigel, Chris und Ingrid V. angetreten sind und ihnen kleine Erfolgserlebnisse ermöglicht haben. Bei den Damen siegten punkt- und satzgleich das junge Team Lovis (Damenmannschaft) und Liza (Neuzugang) und Freizeitspielerin Nina mit der nicht mehr so jungen Abteilungsleiterin Inge. Julia (Damenmannschaft) und Ingrid V. (Freizeitspielerin) konnten gegen  Anki und Pauline (beide Damenmannschaft) einen Satz gewinnen. Die am Nachmittag Anwesenden  wurden nach jedem Satz neu zusammengelost. Da wurde zu dritt oder zu viert gespielt.

Zwischendrin wurde das von den Teilnehmern Mitgebrachte gegessen und getrunken. Besonders hervorzuheben ist der von Theresa kunstvoll gestaltete Kuchen in Form eines Beachfeldes. Vielen Dank an das Orgateam Pauline Schwarz, Benny Beute, Ronny Quander, Ann-Kathrin Servatius und Johannes Flemke und an alle Teilnehmer!

 

Die Platzierungen:

 

Damen:

1. Lovis Förster / Liza Gaebel

1. Nina Kramer / Ingrid Ebner

3. Pauline Schwarz / Ann-Kathrin Servatius

4. Julia Martini / Ingrid Vollner

 

Herren:

1. Lukas Schwarz / Jakob Hilper

2. Ronny Quander / Johannes Flemke

3. Andreas Karpati / Roland Sarnes

4. Benjamin Beute /  Enrico Eichner

5. Nazari Fazul Ahmad/ Yousuf Kail Muhibullah

6. Omary Manogul / Nigel Cox

7. Marius Klettke / Stephan Mooz

8. Fabian Hoffmann / Bernhard Ebner

9. Malikzada Abdul Moeed / Christian Bachleitner

 

Schleiferlturnier am Nachmittag:

 

1. Omary  Manogul

2. Daria Kullmann

3. Ann-Kathrin Servatius

 

Ingrid Ebner

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Veranstaltungen im Sportzentrum

#Leistungsturnen

19.11.2017 Regionalliga Süd weiblich

Besucher seit November 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Unterföhring e.V. 2017