Archiv Saison 2012/2013

Saisonbericht für die Volleyballsaison 2012 / 2013 der Mixed I des TSV Unterföhring


In der Saison 2012 / 2013 konnte sich die Mixed I - Mannschaft der Volleyballabteilung, in der Gruppe Kreisliga A der Freizeitliga Ost behaupten. Nach dem 12. Spieltag im April war der 6. Platz gesichert und die Saison wurde mit einem Nichtabstieg beendet.
Die Punktspielsaison begann trotz Vorbereitungen wie Beachvolleyball und zweifachem Hallentraining pro Woche nicht so, wie es sich die Trainer und die Mannschaft gewünscht hatten. Selbst der Vorteil des Heimspielrechts konnte im ersten Drittel der Saison nur für einen Sieg genutzt werden. Trainingseinheiten und Spieltage waren durch personelle Fluktuationen aufgrund von Verletzungen, Krankheiten, Babypausen sowie beruflichen und persönlichen anderweitigen Verpflichtungen bestimmt. Durch die dünne Personaldecke im Training und an Spieltagen gelang es nicht, das eigentlich vorhandene Potenzial der Mannschaft abzurufen, wodurch eine Negativserie gleich zu Beginn der Saison begann. Probleme bei der Aufstellung, Technik und Abstimmung sorgten dafür, dass sich der TSV Unterföhring einen festen Platz im Tabellenkeller annahm.
Neues Jahr – neues Glück, so sollte auch das Motto für den weiteren Verlauf der Saison lauten. Unterföhring konnte den ersten Saisonsieg im Januar einfahren und die neu gewonnene Motivation für das nächste Spiel mitnehmen um den zweiten Sieg zu holen. Leider gelang es dem TSV Unterföhring nicht die gewonnene Motivation weiter aufrecht zu halten und so kam es zur 5. Niederlage im siebten Spiel. Von den verbliebenen 5 Spielen konnten im weiteren Saisonverlauf noch 2 weitere Spiele gewonnen werden. Im Gegensatz zum Anfang der Saison wurde dabei der Heimvorteil konsequenter genutzt.
Beim Freizeit-Mixed-Turnier in Hallbergmoos erreichten die Mixed I einen passablen fünfen Platz und lag damit im oberen Mittelfeld.
Abschließend lässt sich sagen, dass die Saison eher durchwachsen verlief und die Spielqualität in der Liga ein besseres Niveau erreicht hat, als es in den Vorjahren vorhanden war. Die Mixed I sollte in die neue Spielsaison wieder mit mehr Selbstvertrauen gehen, um ihr Potenzial konsequenter auszuschöpfen. Leider wird sich die personelle Situation vorläufig wohl nicht verbessern. Eine Verjüngung der Mannschaft ist zurzeit nicht in Sicht, aber es wird kräftig daran gearbeitet. Wenn es in der kommenden Saison wieder gelingt, die Hälfte der Spiele zu gewinnen, wird sich die Motivation für die einzelnen Spieler auch wieder steigern und kann in Trainings- und Spieleinheiten gesteckt werden.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Veranstaltungen im Sportzentrum

#Leistungsturnen

19.11.2017 Regionalliga Süd weiblich

Besucher seit November 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Unterföhring e.V. 2017